Mittwoch, 26. Oktober 2016

Lorelei Lee's Vertical Planner

Wie angekündigt kommt hier nun der nächste Planer, den ich gestaltet habe. Er ist dem Layout von Erin Condren und Happy Planner angelehnt. Ich mag die Dreiteilung des Tages, das gibt mir gerade genug Struktur für meinen Tag ohne mich durch vorgefertigte Funktionen einzuschränken. Ich kann zum Beispiel überhaupt nichts mit einer Stundeneinteilung anfangen - anderen wiederum geht genau das in einem klassischen Erin Condren Layout ab - weswegen sie dieses Jahr ja mit einem Hourly Planner rausgekommen ist und Happy Planner folgt ihr wohl gerade auf dem Fuß, wenn ich das richtig gesehen habe ... ;-) Ich vielleicht auch, aber das ist eine andere Geschichte ...

Like I have announced in my previous post here is my next planner I made. I took inspiration from the Erin Condren Life Planner or the Happy Planner. I like the three boxes that give me structure for my day without restricting me too much with readymade functionality. For instance I'm absolutely no girl for a hourly planner - others miss exactly this in a classical Erin Condren Layout. That's why they brought this layout for this year and MAMBI is following next week - if I saw that right ... ;-) I might too but that's a different story ...

Meinen Vertical Planner gibt es wieder in Deutsch, Englisch und Finnisch. Außerdem steht euch eine farbige und eine schwarz-weiße Version zur Verfügung und nicht zu vergessen: A5 und A4!

My Vertical Planner is available in German, English and Finnish. There is an colorful and a black and white version and they are in A5 and in A4!

Wenn ihr sehen wollt, wie ich vertikale Layouts nutze, seht euch gerne meine Videos an!

If you'd like to see how I use vertical layouts please watch my videos!


Jedes Monat beginnt wieder mit einer Deckseite, die - wie im BuJo-Planner - schlicht gehalten ist, aber in der farbigen Version die jeweilige Monatsfarbe hat.

Like the BuJo-Planner every month starts with a dashboard which is pretty plain and come in a different color for each month.


Dann folgt, auch wie im BuJo-Planner, eine Doppelseiten Notizen.

It is followed by two note pages - also just like the BuJo-Planner.


Ein hinreichend bekannter Monat-auf-zwei-Seiten-Spread.

A well known monthly spread.


Und zuletzt pro Monat 5 Wochen auf zwei Seiten. Die Boxen am Ende der Spalten habe ich mir aus dem Erin Condren geklaut - auch wenn ich in den Dekos immer wieder sehe, dass sie hauptsächlich überklebt werden. Aber ich finde sie unheimlich praktisch und würde sie in dem Layout für meine Menüplanung und mein Wassertracking verwenden. Klar kann ich das auch ohne die Boxen, aber es gibt dem Planer eine schöne Stuktur. Andere Verwendungen wären: Notizen, Daily Tracker, Top Tasks, ...

And last there are 5 weeks on two pages. The boxes on the bottom of each column I took from the Erin Condren even though I always see them being covered in the decorations. But I find them really useful and would use them for my meal planning and water tracking. Of course I could do that in the boxes too but it gives the planner a nice structure. Other uses might be: notes, daily tracking, top tasks, ...

Der fabige Planer ist natürlich auch geeignet zum Dekorieren, aber wie sicher viele von euch schon festgestellt haben, schränken einen Farbdesigns auch oft ein. Daher habe ich noch eine schwarz-weiße Version erstellt, wo wir uns austoben können:

Of course you can decorate the coloful planner too but - as many of us have noticed - a color scheme can restrict one in their creativity. That's why I also made a black and white version where we can play around as we like: 




Ein sehr bildreicher Post, aber ich möchte, dass ihr euch wirklich vorstellen könnt, wie das so aussieht!

A very picture intense post but I want you to see what you'll get!

Ja, das war's mit dem Vertical Planner - ich hoffe, er findet bei euch ein gutes Zuhause! Wer's eher horizontal mag, der wird hier wohl auch bald fündig werden ... wer weiß! :-D
Schreibt mir, wenn ihr irgendwelche Vorschläge habt, die ich vielleicht noch umsetzen kann!

There's not more to say about the Vertical Planner - I hope it finds a nice home somewhere! If you are a horizontal planner - stay tuned ... there might be something coming up! :-D

Moi moi,
Lorelei

Die Einlagen könnt ihr in Deutsch, Englisch und Finnisch hier herunterladen/You can download the inserts in German, English and Finnish from here: Lorelei Lee's Planners

Passende Notizseiten gibt es hier: Free Planner Printables

Wenn ihr meine Einlagen und Sticker benutzt und Bilder auf Instagram postet, würde ich mich freuen, wenn ihr den Tag #loreleileefreeprintables verwenden könntet - ich würde gerne sehen, was ihr so damit macht! :-)

If you use my inserts or stickers and post pictures on Instagram it would be great if you use the hashtag #loreleileefreeprintables - I'd love to see how you use my stuff! :-)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nutzungsbedingungen: 

Bitte beachtet bei der Verwendung der Downloads Folgendes: 
  • Die hier zum Download bereitgestellten Printables sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt.
  • Es ist nicht erlaubt, die Printables weiterzuverkaufen oder das Design als eigenes auszugeben.
  • Wenn ihr die Printables online postet, denkt daran die Quelle (loreleilieesplanbar.blogspot.co.at) anzugeben, damit auch andere die Dateien von der Originalquelle beziehen können.
  • Ich bemühe mich immer alle Quellen anzugeben und erwarte dies auch umgekehrt von euch.
  • Sollten einige Printables ungewollt gegen Urheberrecht verstoßen, lasst es mich bitte wissen, ich werde sie umgehend entfernen.

Terms of use: 

Please consider the following when using my downloads:
  • The printables are for personal use only.
  • It is not allowed to sell the printables or claim the design as your own.
  • If you post the printables online please give credit and link to this site (loreleileesplanbar.blogspot.co.at).
  • I always try to give credit if it's due and expect the same in return.
  • If my printables should violate copyright please let me know, I will remove them immediately.

Samstag, 15. Oktober 2016

Lorelei Lee's BuJo-Planner

So - jetzt setz ich mich aber hin!

Den heutigen Blogpost schieb ich jetzt schon einige Zeit vor mir her, weil ich leider eine kleine Perfektionistin bin und immer glaube, dass etwas noch nicht bereit für die Öffentlichkeit ist ... :-)

Finally I'm sitting down to write this post. I postpone this for weeks now because I tend to be a little perfectionist and I'm never really convinced that something is ready to go live ... :-)

Aus dem Titel könnt ihr schon entnehmen, dass es um einen Planer geht, der irgendetwas mit dem Bullet Journal zu tun hat. Und genau so ist es! Ich bin ja über das Bullet Journal zum erfolgreichen Planen gekommen, bin dann aber von einem Notizbuch umgestiegen in einen Planer und möchte diesen seither nicht mehr missen. Dennoch verwende ich immer noch viele Elemente aus dem BuJo und das System, das ich dort entwickelt habe, gibt es heute noch genauso!

As you can see in the titel this entry is about a planner and something about Bullet Journal. Well, yes it is. The Bullet Journal was my portal to successful planning and I used a notebook at the beginning but then I switched to a planner which I don't want to miss anymore. But I still use many elements from Bullet Journaling and the system I developed in my notebooks is still the same!

Warum bin ich damals allerdings in einen Planer umgestiegen? Ehrlich gesagt, weil mich der Erin Condren Life Planner so gereizt hat! Es war das erste Mal in meinem Leben, dass ich einen "Kalender" gesehen habe, der mich wirklich angesprochen hat. Aber dann erkannte ich, dass ein Unterschied besteht zwischen "Kalender" und "Planer". Ein Kalender ist nichts anderes als ein Tag nach dem anderen oder eine Woche nach der anderen. Man kann seine Termine und wenige Aufgaben ganz gut eintragen, aber Projektplanung, ausführliche Haushaltsplanung und dergleichen sind in einem Kalender nicht möglich. Dafür können Kalender natürlich auch viel kleiner sein als Planer! ;-) Das ist zum Beispiel auch ein Riesenvorteil, wenn man ein echtes Bullet Journal hat - man kann ein Notizbuch verwenden, das in die Hosentasche passt und trotzdem gut planen.

Why did I switch to a planner anyway? Well, honestly I was tempted by the Erin Condren Life Planners. The first time in my life that I saw a "calendar" which spoke to me. But then I realised that there is a differnce between a "calendar" and a "planner". A calendar is one day or one week after the other where you can manage your appointments and some small to do's but it's not practical for bigger projects or managing a household and such things. On the other hand: a calendar can therefore be much smaller than a planner! :-)
Which, by the way, is a big advantage of the Bullet Journal System - you can use it in a notebook so small to fit in your pocket and still be able to plan what you need!

Ein weiterer - für mich unglaublich wichtiger - Unterschied zwischen Kalender und Planer ist die Abfolge von Wochen- und Monatsübersichten, sodass ich immer ein Monat zusammen habe und nicht ewig in meinem Kalender vor- und zurückblättern muss! Ich will das nicht - eine Freundin wird allerdings ganz narrisch, wenn ihre Wochen durch eine Monatsübersicht getrennt werden - jede_r ist anders! :-)

Another very important difference - at least for me - between a calendar and a planner is the succession of monthly and weekly spreads. The whole month is together and I don't have to flip back and forth all the time. I don't want that but a friend of mine is irritated when her weeks are interrupted by months - everyone is different! :-)

Vom Bullet Journaling habe ich auf jeden Fall gelernt, dass ich nicht auf Monate im Voraus planen muss, sondern es ausreicht, die kommende Woche im Fokus zu haben und den Rest als Überblick. Ich denke auch im realen Leben immer nur an den nächsten Schritt - das brachte mich in meiner Vor-Planer-Zeit oft in Schwierigkeiten und hat mir den Spitznamen "Deadline-Junkie" eingetragen. Heute mache ich Dinge nicht unbedingt früher, aber ich sehe sie schon kommen.

An important thing I learnded from Bullet Journaling ist that I don't need to plan months ahead. It's enough to have the current week in my focus and the rest as an overview. In real life I do think the exact same way which got me in trouble a lot before I started to plan - I even got the nickname "Deadline-Junkie". Today I don't nessessarily do things earlier but I see them coming.

Langer Rede, kurzer Sinn - ich steh auf Planer und ich steh auf mein BuJo-System. Worauf ich noch steh, sind meine Ringbuchplaner - ein Filofax Domino in Rot, ein Dokibook in Weiß, ein Bind Systemplaner, ein Carpe Diem und ein Discagenda Manta - auch von Dokibook. Alle sind in A5.
Und als ich so eines Abend saß und wieder einmal jemandem beim Zeichnen der nächsten Woche im BuJo zugesehen habe, dachte ich mir, wie häufig ich eigentlich das gleiche Layout in BuJos sehe - das muss ja ganz besonders gut funktionieren. Also habe ich mich hingesetzt und Einlagen gestaltet, die ich hier nun mit euch teile. Und das eben nicht nur als Wo2P, sondern als ganzen Planer. Die Einlagen sind undatiert - wenn ihr wollt, könnt ihr also jederzeit damit anfangen und - was ich besonders gerne mache - zwischendurch das Layout wechseln, ohne dass was verschwendet ist! ;-)

In short: I love my planners and I love the BuJo-system. And I love ringbound planners - a Filofax Domino in red, an Dokibook in white, a Bind Systemplaner, a Carpe Diem Planner and a Discagenda Manta - also from Dokibook. All are A5. And as I sat one evening watching somebody drawing out her layout for the next week on You Tube I realised how often I see the same layout in BuJos, it must work really good. So I went to my laptop and started creating inserts. These I want to share with you now, but not only as a Wo2P but as a whole planner. The inserts are undated so you can start anytime you want - or switch layouts like I do all the time - without wasting anything.

Für mich ist es besonders erfolgreich, wenn mein Planer so aufgebaut ist:

And this is how a successful planner looks like for me:


Jedes Monat beginnt mit einem Deckblatt, das ich bewusst schlicht halte - die Hexagone sind aber so schrecklich süß, dass ich ihnen auch nicht widerstehen konnte. Vor jedem Monat oder am Ende jedes Monats, das könnt ihr sehen wie ihr wollt, ist eine Notizseite, wo ich hin und wieder eine Zusammenfassung des Monats schreibe - also kein Tagebuch, sondern ein Monatsbuch. ;-)
Ich habe mich für ein Dotgrid entschieden, da es tatsächlich am wenigsten aufdringlich ist und euch so ziemlich jede Freiheit lässt, was ihr damit machen wollt.

Each month starts with a dashboard, which is plain on purpose - the hexagons are just so awfully cute I couldn't resist them. Before each month or at the end - depends on how you want to see it - there is a note page where I sometimes like to do a recap of the last month. I chose dot grid because it definitly is the least obtrusive and you can use them as you like.


Anschließend folgen zwei Notizseiten, auf denen ich meine Monatsliste schreibe, bzw. Platz für Notizen habe, wenn ich zum Beispiel telefoniere - ich versuche keine Notizzettel mehr zu verwenden und wenn, dann wäre das ein idealer Platz, um sie einzukleben. Andere Ideen für diese Seiten wären Ziele oder ein Monatstracker.

Then there are another two note pages where I put my monthly list and have space for note taking when I'm on the phone - I try not to use post-it's anymore but if I do, this is the perfect place to stick them so I don't loose them. Other ideas would be goal setting and a monthly tracker.


Die Monatsübersicht hilft mir besonders den Überblick zu bewahren und nicht zu viele Termine in eine Woche zu stopfen - wenn ich spontan einen Termin vereinbaren soll, kann ich mir sicher sein, dass es stressig wird, daher lieber den Monatsplan checken! Ich trage hier auch laufend Termine ein, sonst wäre das ja unsinnig! ;-) Andere verwenden die Monatsübersicht für Menüplanung oder um Gesundheits- und Fitnesstracking zu betreiben. Die Möglichkeiten sind vielfältig ...

The monthly spread really helps me to keep an overview and don't make too many appointments in one week. Because when I have to make appointmenst spontaneously it tends to get stressful - so better check the monthly plan! Of course I update this regularily, otherwise it wouldn't work, would it?!
Others use this to meal plan or track health or fitness. The possibilities are endless ...


Und hier ist es nun: Das Layout, das ich neben dem klassischen Daily Logging am häufigsten in BuJos sehe ... zumindest auf You Tube und Instagram. Und ich sag euch: Es ist wirklich praktisch. Die Tagesboxen verwende ich, um Termine und tagesbezogene Aufgaben einzutragen. Außerdem kommt hier die Menüplanung und mein Wassertracking hin - ausreichend Platz für mich. Im unteren Teil kann ich meine Wochenlisten und alle anderen Möglichkeiten und Unmöglichkeiten eintragen, und wenn ich lustig bin, schaut es jede Woche anders aus. Die "Nächste Woche"-Box ist einerseits aus Layout-Gründen entstanden - so eine Woche hat halt nur 7 Tage -, andererseits hatte ich schon öfter das Bedürfnis in der aktuellen Woche zu wissen, was in der nächsten auf mich zukommt.

Well, and here it is: The layout I see the most in BuJos on You Tube and Instagram - except the daily logging of course! And I tell you: It is really useful!
I use the daily boxes for appointments and day specific tasks. Also I do my meal planning and water tracking here - enough space for me! In the note section I put my weekly list and everything else I want to track right now. It can look differently each week just like I need it! The last box is a "Next  week" box which has been created for layout reasons - a week only has 7 days ... :-) - but when I thought of what to do with it I remembered that I would really like a place to put what's coming up the next week. So there it is! :-)

Ja, das war's! Mehr brauch ich nicht - außer weitere Notizseiten, die ihr hier herunterladen könnt.

And that's it! I don't need more - except more note pages, which you can download here.

Hier als Beispiel meine letzte Woche vor dem Review - hätte nie gedacht, dass mir ein Tracker so viel Spaß machen könnte! :-)

Here is my last week as an example - never thought a tracker would be that much fun! :-)


Die aktuelle Woche "before pen" - sprich vor dem Weekly Review:

This week "before pan" - which means before the weekly review:


Und zuletzt die kommende Woche - nur Stifte und meine Hobonichi-Schablone:

And finally the coming week - only pens and my Hoboniche stencil:


Ich hoffe, die Einlagen gefallen euch auch so gut wie mir und wünsche euch fröhliches und erfolgreiches Planen!

I hope you like the inserts like I do and wish you a happy and successful planning!

moi moi
Lorelei

Die Einlagen könnt ihr in Deutsch, Englisch und Finnisch hier herunterladen/You can download the inserts in German, English and Finnish from here: Lorelei Lee's Planners

Wenn ihr meine Einlagen und Sticker benutzt und Bilder auf Instagram postet, würde ich mich freuen, wenn ihr den Tag #loreleileefreeprintables verwenden könntet - ich würde gerne sehen, was ihr so damit macht! :-)

If you use my inserts or stickers and post pictures on Instagram it would be great if you use the hashtag #loreleileefreeprintables - I'd love to see how you use my stuff! :-)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nutzungsbedingungen: 

Bitte beachtet bei der Verwendung der Downloads Folgendes: 
  • Die hier zum Download bereitgestellten Printables sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt.
  • Es ist nicht erlaubt, die Printables weiterzuverkaufen oder das Design als eigenes auszugeben.
  • Wenn ihr die Printables online postet, denkt daran die Quelle (loreleilieesplanbar.blogspot.co.at) anzugeben, damit auch andere die Dateien von der Originalquelle beziehen können.
  • Ich bemühe mich immer alle Quellen anzugeben und erwarte dies auch umgekehrt von euch.
  • Sollten einige Printables ungewollt gegen Urheberrecht verstoßen, lasst es mich bitte wissen, ich werde sie umgehend entfernen.

Terms of use: 

Please consider the following when using my downloads:
  • The printables are for personal use only.
  • It is not allowed to sell the printables or claim the design as your own.
  • If you post the printables online please give credit and link to this site (loreleileesplanbar.blogspot.co.at).
  • I always try to give credit if it's due and expect the same in return.
  • If my printables should violate copyright please let me know, I will remove them immediately.